Foto: Architektur / Bilder : architektengruppe s+e+s / Thomas Ott


19.03.2020
Zentrum

Stellenausschreibung

Das Zentrum Gesellschaftliche Verantwortung der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau in Mainz sucht zum nächstmöglichen Termin:
Reinigungs- und Hauswirtschaftskraft (m/w/d)
mit 39 Wochenstunden (100 % unbefristet).
Die Vergütung erfolgt nach E 4 der KDO.

Ihre Aufgaben im Einzelnen:

  Reinigungsarbeiten
  Unterstützung der Hauswirtschaftsleitung bei der Vorbereitung von Veranstaltungen
  Geringe Anteile an der Pflege der Außen- und Grünanlagen  wie z. B. Kehren, Mähen des Rasens
  Sonstige Aufgaben in geringen Anteil, wie z. B. Autopflege, Kleinstreparaturen u. ä.

Ihr Profil

Die Tätigkeiten erfordern mindestens dreijährige Vorkenntnisse oder Berufserfahrung in den Bereichen Reinigung und Haushalt sowie zwingend den Führerschein der Klasse B (PKW).
    Gründlichkeit, Sauberkeit und Ordnungssinn
    Handwerkliches Geschick
    Vertrauenswürdigkeit, Zuverlässigkeit, hohes Engagement und Einsatzbereitschaft, Flexibilität,   Belastbarkeit
    Gutes Zeitmanagement
    Kommunikative Kompetenz
    Mitglied der evangelischen Kirche oder einer der ACK (Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland) angehörenden Kirche.

Wir bieten:

   Eine eigenverantwortliche und abwechslungsreiche Tätigkeit
   Zusatzversorgung
   Betriebliche Gesundheitsförderung
   Vereinbarkeit von Familie und Beruf
   Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung
   Teamorientierte Zusammenarbeit in einem multiprofessionellen Team
   Eine gute Arbeitsatmosphäre und eine schöne Arbeitsstätte in Mainz

Die EKHN fördert die Chancen von Frauen und Männern im Beruf. Bei dieser Ausschreibung sind Bewerbungen von Männern und Frauen gleichermaßen erwünscht. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Diskriminierungsfreie Bewerbungsverfahren nach AGG (Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz) sind in der EKHN Standard.

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen gerne die Geschäftsführung des Zentrums Gesellschaftliche Verantwortung Frau Hanne Münch, Telefon 06131 28744-35 oder Frau Silke Bergmann, Telefon 06131 28744-31, zur Verfügung.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis 30.03.2020, vorzugsweise per E-Mail, an Hanne Münch oder per Briefpost an das

Zentrum Gesellschaftliche Verantwortung der EKHN
Frau Hanne Münch
Albert-Schweitzer-Straße 113 - 115
55128 Mainz    
Internet: www.zgv.info.

Falls Sie Ihre Bewerbung per Briefpost senden, dann bitte ohne Mappe und keine Originale, da wir die Unterlagen nicht zurücksenden.