Foto: ZGV


18.05.2020
Demokratie stärken

Umgang mit Populismus im Netz

Seit dem Aufstieg der AfD sind auch Kirchengemeinden und kirchliche Funktionäre zunehmend verunsichert, vor allem wenn es um populistische Parolen und Äußerungen vor Ort oder in sozialen Netzwerken geht. Wie die Kirche ihre ehrenamtlichen Flüchtlingshelfer vor Anfeindungen schützt, wie sie mit „Asylkritikern” in den eigenen Reihe umgeht und wann es angemessen ist, selbst gegen inakzeptable Äußerungen und Vorgänge zu protestieren – auf all diese Fragen hat bislang kaum jemand eine überzeugende Antwort.
 
Matthias Blöser vom Zentrum Gesellschaftliche Verantwortung der EKHN ist Inhaber der Projektstelle „Demokratie stärken“. Er berichtet in diesem Webinar aus seiner Arbeit und gibt hilfreiche Tipps für den Umgang mit Populismus im Netz und Vor-Ort.

Hier geht es zum Talk