Das Zentrum Gesellschaftliche Verantwortung (ZGV) der EKHN

Wohin entwickelt sich die Gesellschaft und was können wir dazu beitragen, um sie gerecht zu gestalten? Diese Frage steht im Zentrum unserer Arbeit. Besonders in den Blick nehmen wir die Entwicklungen in der Arbeitswelt, der Wirtschaft, der Sozialpolitik und der Ökologie.

 

„Aus christlicher Verantwortung vor Gott und den Menschen treten wir für eine gesellschaftliche Entwicklung ein, die sozial gerecht und ökologisch verträglich ist“, so lautet unsere zentrale Botschaft. Dieser Ansatz berührt eine Vielzahl von politischen und gesellschaftlichen Themen. Unsere Referentinnen und Referenten arbeiten deshalb interdisziplinär und vernetzt in verschiedenen Referaten:

 

  • Wirtschaft und Finanzpolitik
  • Arbeit und Soziales 
  • Umwelt und Digitale Welt 
  • Stadt- und Landentwicklung
  • Jugendpolitische Bildung

Das machen wir

Wir unterstützen die Arbeit der evangelischen Kirche – zum Beispiel bei der Weiterqualifizierung von ehrenamtlichen Fachkräften oder bei kirchlichen Veranstaltungen. Außerdem stehen wir der Kirchenleitung beratend zur Verfügung und arbeiten in deren Auftrag mit gesellschaftlichen Institutionen und Organisationen zusammen. Dazu gehören Ministerien, Arbeitgeberverbände, Kammern, Gewerkschaften, Bündnisse und Initiativen in den Bundesländern Hessen und Rheinland-Pfalz.

Unsere Arbeit fließt außerdem in eine Vielzahl von Projekten ein, die Menschen direkt zugute kommen. Dazu gehören beispielsweise Seminare für Erwerbslose oder Angebote für Jugendliche im Übergang zum Berufsleben. 

Beispiele für unsere Arbeit 

 

Wir informieren in Veranstaltungen über gesellschaftspolitische Themen wie Klimaschutz, Grüne Gentechnik, Zukunft der Arbeit, Finanzierung öffentlicher Güter oder Auswirkungen von Computerspielen.  Um die Lebensqualität für alle Lebewesen zu verbessern beraten wir kirchliche Gruppen beim fairen Einkauf, beim effizient Heizen oder bei der umweltfreundlichen Gestaltung von Außenanlagen (z.B. beim Anpflanzen von Bienenwiesen und Schmetterlingsbüschen).  Wir organisieren Betriebsbesuche zu wechselnden Themenschwerpunkte wie alternative Energiegewinnung oder faire Mobilität Wir bieten Fach- und Studientage für haupt- und Ehrenamtliche zum Umgang mit Geld wie z.B. zu Geldanlagen und ethischem Investment.

 


12.09.2022
Zentrum

Gaskrise: Hessen-Nassau ruft zum Energiesparen und zu Solidarität mit Ukraine auf

Evangelische Kirchenleitung appelliert an Gemeinden und Mitglieder Link



18.07.2022
Zentrum

Den Riesen wecken – Agenda 2030 und die Kirchen

Der erste ökumenische Nachhaltigkeitskongress in Mainz beschäftigte sich mit der Frage, welchen Beitrag die Kirchen zur Umsetzung der Agenda 2030 leisten können. Bei der Tagung wurde darüber diskutiert, wo die Kirchen aktuell stehen, welche praktischen Anknüpfungspunkte es gibt, und wie die Vernetzung der Akteurinnen und Akteure in der Metropolregion Frankfurt/Rhein-Main funktionieren kann. Link



08.07.2022
Demokratie stärken

Kein Nazi-Aufmarsch in Mainz - Wir stellen uns quer

ZGV unterstützt Aufruf des Verbandes der Verfolgten des Naziregimes Link



30.06.2022
Zentrum

Atomkraft und Gas nachhaltig? Protest gegen "greenwashing"

Die EKHN beteiligt sich an Social-Media Aktion gegen „greenwashing“ von Gas und Atomkraft am 30. Juni 2022. Der Grund: Anfang Juli entscheidet das Europaparlament über die Aufnahme von Gas- und Atomkraft in die Umwelt-Taxonomie. Link



02.05.2022
Zentrum

Zentrum Gesellschaftliche Verantwortung – In eigener Sache

Um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen, haben wir im Zentrum Gesellschaftliche Verantwortung einge Maßnahmen ergriffen Link