Foto: Silvia Zerfass


07.05.2019
Stadt- & Landentwicklung

Artenvielfalt erhalten

Die Vielfalt an Pflanzen- und Tierarten ist eine der essentiellen Lebensgrundlagen des Menschen. In den vergangenen Jahren sank die Biodiversität weltweit und auch in Deutschland sehr stark. Viele Arten sind heute vom Aussterben bedroht. Um einen Beitrag zum Erhalt der Artenvielfalt auf kircheneigenen Grundstücken zu leisten, stellt das Zentrum Gesellschaftliche Verantwortung im Jahr 2019 Fördermittel bereit. Bis zum 31. Oktober 2019 können Fördermittel beantragt werden.

Und so geht es

  • Nehmen Sie Kontakt mit Dr. Maren Heincke vom Zentrum Gesellschaftliche Verantwortung auf und besprechen Sie Ihre Ideen (Tel.: 06131 2874447 oder m.heincke(at)zgv.info )
  • Kurzskizze mit dem Vorhaben ans Zentrum mailen und Bestätigung abwarten.

Förderfähige Maßnahmen

Gefördert werden können beispielsweise die Anlage von Blumenwiesen, Nistkästen, Fledermauskästen, Insektenhotels oder Markierungen gegen Vogelschlag an großen Glasscheiben, aber auch die Anpflanzung von vogel- oder insektenfreundlichen Sträuchern, Stauden und Kräutern oder Projekte aus dem Bereich "Lebensraum Kirchturm".

Kontakt

Dr. Maren Heincke, Referentin für den ländlichen Raum im ZGV Tel.: 06131 2874447 Fax: 06131 2874411 E-Mail: m.heincke(at)zgv.info