Foto: ZGV


15.06.2022
Bodenschutz

Böden sind mehr als nur Fläche

Boden ist weit mehr als nur Nutzfläche. Boden ist ein lebendiges System, das die Menschen trägt und ernährt. In einem kurzen Interview weist Dr. Maren Heincke, Referentin für Stadt- und Landentwicklung im Zentrum Gesellschaftliche Verantwortung der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau, auf die vielfältigen Funktionen der Böden hin: “Böden sind lebendige Organismen. Sie geben uns Nahrung und reines Wasser, sie sind wichtig für die Klimaregulierung und Heimat unzähliger Lebewesen“, so Heincke. Böden seien keine Fläche, sondern dreidimensionale Naturkörper. Eigentlich seien sie sogar vierdimensional, führte Heincke weiter aus. Schließlich spiele auch die Zeitdimension eine Rolle, da die Böden, auf denen wir leben, über 10.000 Jahre alt seien.

Das Interview entstand für eine Veranstaltungsreihe der Ev. Kirchengemeinde Büdingen und Brot für die Welt.

Interview Heincke Teil 1 (MP4-Datei)

Interview Heincke Teil 2 (MP4-Datei)

Interview Heincke Teil 3 (MP4_Datei)