Umwelt & Digitale Welt

 

Vom Umweltschutz bis zu den sozialen Medien

Ob der vieldiskutierte Flughafenausbau in Frankfurt oder die zunehmende Digitalisierung unseres Alltags – die Entwicklungen unserer Zeit greifen in das Beziehungsgeflecht der Schöpfung ein.

Welchen Einfluss haben die Errungenschaften einer digitalen Welt auf den Umgang mit unserer Umwelt, die Christinnen und Christen als Schöpfung begreifen? Wie weit achten sie die Menschenwürde? Tragen sie dazu bei, das Zusammenleben der Menschen und das Leben der Menschen inmitten der Schöpfung zu bereichern?

Mit diesen Fragen beteiligen wir uns an den Debatten zur Entwicklung von Natur und Kultur, organisieren Veranstaltungen und stehen als Referentinnen und Referenten zur Verfügung.

Wir arbeiten zusammen mit Umwelt- und Verbraucherverbänden, Parteien und Ministerien, Mediennetzwerken und der Arbeitsgemeinschaft der Umweltbeauftragten der EKD.

Übrigens: Zu biblischen Zeiten waren die „Wolken“, noch symbolische und damit virtuelle Fortbewegungsmittel oder Aufenthaltsorte eines verborgenen, aber sich offenbarenden Gottes. Heute stellt sich die Frage, ob die „clouds“ des digitalen Zeitalters als virtuelle Orte der Informationssammlung und –speicherung nicht nur noch verborgene Orte sind, zu denen der Zugang erschwert bis unmöglich ist.

Wir treten dafür ein, dass Umwelt- und Naturschutz zum Prinzip christlichen Lebens wird und Technologien im Dienst des Menschen stehen.


23.11.2022
Medienkompetenz

Weiterbildungspreis des Landes Rheinland-Pfalz für erwachsenenbildung.digital

Der rheinland-pfälzische Minister für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Alexander Schweitzer übergibt den Preis an die Zentren Gesellschaftliche Verantwortung und Bildung der EKHN Link



11.11.2022
Nachhaltig predigen

Nachhaltig predigen - Predigtanregungen für das neue Kirchenjahr

Am 1. Advent beginnt das neue Kirchenjahr 2022/2023. Zeitgleich startet das Projekt „nachhaltig predigen“ mit neuen Predigtanregungen zu den Themen Natur-, Umwelt- und Klimaschutz sowie globaler sozialer Gerechtigkeit. Link



17.10.2022
Klimafasten

„So viel du brauchst“ – Klimafasten 2023

Auch im Jahr 2023, zwischen Aschermittwoch und Ostersonntag (vom 22. Februar bis zum 9. April 2023), ruft die ökumenische Initiative Klimafasten dazu auf, sich für Klimaschutz und Klimagerechtigkeit einzusetzen und Schöpfungsverantwortung für die nachfolgenden Generationen und alles Lebendige zu übernehmen. Link



20.09.2022
Umwelt & Digitale Welt

Der "Green Deal"

Gespräch mit Charly Heberer, parlamentarischer Referent im EU-Parlament zur Rolle der Politik beim Klimaschutz Link



14.09.2022
Klimaschutz

Fürs Klima und die Gerechtigkeit!

Evangelische Kirchen unterstützen „Klimastreik“ von "Fridays for Future" am 23. September 2022 Link



12.09.2022
Schöpfungstag

Ökumenischer Schöpfungstag in Hofheim regt zum Nachdenken an

Die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) Hessen-Rheinhessen hat gestern (11. September) den zentralen ökumenischen Tag der Schöpfung im Evangelischen Kinder- und Familienhaus Langenhain gefeiert. Link



05.09.2022
Schöpfungstag

Ökumenischer Schöpfungstag für Hessen und Rheinhessen in Hofheim

Umfangreiches Programm für Familien Link



26.07.2022
Energiemission

Energiesparen, aber wie?

Der monatliche digitale Infoabend hilft dabei. Link



21.07.2022
Mobilität

Im „kleinen Schwarzen“ durch die Region

Ev. Dekanat Rheingau-Taunus testet für zwei Jahre Elektroauto Link



18.07.2022
Umwelt & Digitale Welt

ZGV Podcast Cambio

Cambio-Talk mit Kathrin Macha (Psychologists for Future) zum Thema "Welche Rolle spielt die menschliche Psyche in Transformationsprozessen?" Link