Perspektiefe Online - Perspektiefe 51, September 2020
Thema: Risiko – Leben (51/2020)
„Wir stehen vor der paradoxen Situation, dass für jeden Einzelnen das Lebensrisiko ständig geringer wird, aber die Möglichkeit welt­umspannender Katastrophen zunimmt“link
„Risikofragen greift die Politik nur auf, wenn es unvermeidlich ist“link
Ende der Vorsehung?link
Gefangen in der Risikowahrnehmungsgesellschaft – In Risikokompetenz investierenlink

Wir unterstützen: